change´in kitchen sales

Stiftungsprojekt 2023/24   – Phase 1 abgeschlossen

Am 05. April 2023 fand der offizielle Kick-Off für das Sommersemester 2023 unter dem Titel „change‘in kitchen sales“ statt. Begleitet durch die aktiven Industriepartner und Dienstleister wie AEG, Ballerina, Hettich, Kesseböhmer und SHD sollten Studierende der Hochschule für Kommunikation + Gestaltung (HfK+G) Stuttgart (Marketing & Kommunikation) Hochschule Wismar, Fakultät Gestaltung (Innenarchitektur) sowie der Möbelfachschule (MöFa) Köln (Wirtschaft, Schwerpunkt Küche) gemeinsam an folgender Aufgabenstellung arbeiten:

 „Wie sehen zukunftsorientierte und kreative Konzepte zu Planung, Beratung und Vertrieb von Küchen im Jahr 2030 aus?“.  Am 13. Juni 2023 wurden die Ergebnisse von den Studierenden vor dem Stiftungsteam (bestehend aus Industrie- und Dienstleistungspartnern, Küchenspezialisten, DER KREIS Fachleuten und Professoren) in Leonberg sehr anschaulich und professionell präsentiert. An diesem Projekt haben sich 38 Studierende aus den drei Hochschulen beteiligt und intensiv in fünf Gruppen gearbeitet. 

Vorgestellt wurden fünf sehr unterschiedliche Präsentationen mit viel Potential und großartigen Ideen. Eine Bewertungsmatrix mit neun unterschiedlichen Kriterien, u.a. zum Umgang mit Digitalisierung, Originalität, Innovation und Praxisnähe, erleichterte es der 17-köpfigen Jury dabei, ein objektives Ergebnis zu generieren und die Highlights – wie z.B. Küchenlabor, 3D gedrucktes Küchenmodell, Customer Journey, Erstellung einer Website – aus allen Arbeiten herauszufiltern.

Die Konzeptphase ist abgeschlossen und für die Hochschulen und das Stiftungsteam hat nun die zweite Projektphase begonnen, diese Highlights für die Messepräsentation attraktiv umzusetzen. 

Die Jury setzt sich aus folgenden Personen zusammen: Heidrun Brinkmeyer, Ballerina; Dr. Hermann Buschermöhle, Kesseböhmer; Eva Dornieden, DER KREIS; Sabine Gantzkow, MöFa; Prof. Achim Hack, HS Wismar; Antje Kauper, Stiftung; Elke Meyer, Hettich; Dieter Müller; Helmut Noll, Electrolux; Klaus Speck, Euroteam; Jan Schreckenberg, Küchenspezialisten Schreckenberg; Frank Schulte, Electrolux; Monika Slomski, Innenarchitektin; Prof. Dr. Thomas Thudium, HfK+G Stuttgart; Prof. Dr. Harald Strauß, HfK+G Stuttgart; Philipp Stopka, MöFa; Steffen Widmer, Grambow & Widmer

STIFTUNGSPARTNER


Hochschule für Kommunikation + Gestaltung (HfK+G), Stuttgart,
Professoren: Prof. Dr. Thomas Thudium,
Prof. Harald Strauß, Prof. Oliver Kempfer,
Prof. Jutta Frank

Impressionen