Wie sieht das Bad der Zukunft aus?

Diese Frage stellte Ernst-Martin Schaible dem Präsidenten des „Bund deutscher Innenarchitekten“, Prof. Dipl.-Ing. Rudolf Schricker. Um die richtige Antwort zu finden, fand zunächst einBrainstorming des 4. Semesters des Studiengangs Innenarchitektur der Hochschule Coburg in Leonberg statt.

Dass die Coburger Studenten nicht nur neue Badträume haben, sondern bereits knapp 6 Wochen später in Coburg Badeideen aus ganz eigener Sicht präsentierten, zeigt, mit welcher Begeisterung das Thema aufgenommen wurde. 61 Ideen, verrückt, verträumt, visionär, futuristisch wurden von 52 Studenten im Auditorium der Hochschule vorgestellt.